Hasenbergschule Stuttgart

Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) Förderschwerpunkt Lernen


Mai 2022

 

Besuch vom VfB Stuttgart

 

 

Am 10.05. war es wieder so weit. Bei strahlendem Sonnenschein war der VfB Stuttgart zum dritten Mal bei uns an der Hasenbergschule zu Gast. Dieses Mal waren aber nicht nur die fußballbegeisterten Schülerinnen und Schüler der Klassen H3 und H4 beim Training mit dabei, sondern auch eine Gruppe der Schloss-Realschule. Bei diesem gemeinsamen Trainingsprojekt stand natürlich wieder der Spaß im Vordergrund. Aber auch der Teamgedanke, der gerade im Fußball von enormer Bedeutung ist.  Obwohl sich die Schülerinnen und Schüler untereinander nicht kannten, schweißte das gemeinsame Drippeln und Passen die Gruppen innerhalb kurzer Zeit zusammen. Beim abschließenden Turnier konnten die Teams dann zeigen, was in ihnen steckt. Angeleitet wurde das Training wieder von Herrn Quien und Herrn Bierig, die mit viel Feingefühl und motivierenden Worten dafür sorgten, dass die Schülerinnen und Schüler beider Schulen im Anschluss an das Training den Platz als ein Team verließen.

 

 

Mai 2022

Am 4. Mai machte die H3 ihr zweites Teamtraining in diesem Schuljahr auf der Bergheide.
Angeleitet und organisiert wurde der Tag von Frau Lauer, unserer Schulsozialarbeiterin.
Nach gemeinsamen Aufwärmspielen kam die erste schwere Teamaufgabe.
Die Schüler:innen mussten gemeinsam durch ein Spinnennetz klettern und dieses dabei nicht berühren. Die Schüler:innen mussten sich gut absprechen und auf die Wünsche, Sorgen und Ängste ihrer Mitschüler:innen eingehen sowie einander helfen.

Nachdem diese Teamaufgabe erfolgreich gelöst wurde, bekamen alle einen Klettergurt und Frau Lauer erklärte, wie man sich mit Seil, Gurt und Karabiner selbst sichert. Alle Schüler:innen trauten sich, den ersten Kletterparcour auf bis zu 3 Metern Höhe auszuprobieren. Das war gar nicht so leicht, wie es auf den ersten Blick aussah. Aber alle waren danach mächtig stolz und sehr hunrig, weshalb es in der Mittagspause erst einmal Pizza für alle gab.

Nach der Mittagspause trauten sich einige Schüler den höheren und schweren Kletterparcour. Die H3 unterstützte sich dabei gegenseitig und feuerte die mutigen Kletterer an!

 

Das war ein spannender, aufregender und toller Nachmittag.

 


Mai 2022

Frühling an der Hasenbergschule: Passend zur Jahreszeit hat die Klasse H1 tolle "Sun Catcher" gebastelt.

April 2022

Die Klasse H1 auf den Spuren des Künstlers Hundertwasser: So schöne bunte Bilder!

Februar 2022

PFIFF macht Schule mit dem VfB Stuttgart

 

Heute war es endlich soweit. Der zweite Trainingstermin mit dem VfB Stuttgart stand für unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen H3 und H4 an.

 

Wie schon beim ersten Termin Mitte November waren die beiden Fußballtrainer Fritz Quien und Manuel Bierig bei uns an der Hasenbergschule und leiteten das Fußballtraining.

 

Bei den unterschiedlichsten Spielen und Übungen konnte man sein Können am Ball zeigen. Zum Schluss gab es ein Fußballspiel, bei dem viele Tore geschossen wurden.

 

Alle Schülerinnen und Schüler bekamen ein VfBfairplay-Shirt geschenkt. Eine schöne Erinnerung an einen spannenden und sportlichen Morgen!

Februar 2022

Die Klasse G2 spiel Theater! "Spuren im Schnee" passend zum Thema "Tiere im Winter".


Januar 2022

Ende Januar gab es eine weitere große Veränderung für die Hasenbergschule. Schweren Herzens mussten wir uns von Frau Diener-Cartes, viele Jahre Konrektorin und zuletzt kommissarische Schulleitung der Hasenbergschule, verabschieden. Sie leitet von nun an die Heinrich-Harpprecht-Schule in Holzgerlingen. Wir bedanken uns herzlich bei Frau Diener-Cartes und wünschen ihr privat und beruflich alles Gute!

Wir freuen uns, dass Frau Scholl-Sturm, Konrektorin der Auschule, unser Schulleitungsteam als kommissarische Schulleitung unterstützt!

Dezember 2021

Am Donnerstag, 16.12.21 waren wir, die Klasse H3, im Rahmen des Well-Come-Back-Programms der Stadt Stuttgart im Botanger Wald.

Wir haben dabei eine Menge über die verschiedenen Verhaltensformen von Tieren im Winter gelernt. Unserer Wanderweg ging abseits der eigentlichen Waldpfade. Deshalb mussten wir Flüsse überqueren, gemeinsam Brücken bauen, um keine nassen Füße zu bekommen und kleinere, rutschige Hügel erklimmen. Das konnten wir nur gemeinsam und als Team meistern. Begleitet wurden wir dabei von einer Waldpädagogin und dem Hund Claire.

Dezember 2021

An der Hasenbergschule wird es weihnachtlich: Die Klassen basteln tolle Weihnachtsdeko (Fotos von der Klasse G2), Baumschmuck und Karten. Und auch der Nikolaus hat bei uns vorbei geguckt!

November 2021

 

Startschuss für das Projekt Modellprojekt PFIFF macht Schule mit dem VfB Stuttgart

 

Das Projekt PFIFF des VfB Stuttgart setzt sich erfolgreich dafür ein, dass alle Menschen einen Zugang zu einem regelmäßigen Fußballtraining bekommen können. Die Hasenbergschule ist eine von drei Schulen, die dafür vom VfB ausgewählt wurden. Am 19.11. fiel der Startschuss für die Klassen H1 und H2 für das erste Fußballtraining mit zwei Trainern des PFIFF. Fritz Quien und Manuel Bierig stellten das Projekt vor und schon ging es los. Es wurde gedribbelt, gepasst und geschossen. Wie es sich für richtige Sportler:innen gehört, kam auch das Aufwärmtraining nicht zu kurz. Abschluss der ersten Trainingseinheit bildete ein kleines Fußballturnier, bei dem man zeigen konnte, was man kurz zuvor gelernt hatte. Für jeden gab es ein tolles VfBfairplay Shirt.

 

Über das komplette Schuljahr werden wir gemeinsam mit dem VfB Stuttgart dieses Projekt an der Hasenbergschule durchführen. PFIFF steht für „Projekt für inklusive Fußball-Förderung“. Ziel ist es, in Baden-Württemberg ein flächendeckendes, inklusives Fußballnetzwerk zu schaffen.

 

Wir sind stolz, Teil dieses Projektes sein zu dürfen und freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Oktober 2021

Es wird gruselig an der Hasenbergschule... Die Klasse G2 hat tolle Halloweeen-Dekoration gebastelt. Happy Halloween!

Oktober 2021

Momentan ist die Klasse H3 für eine Woche auf dem Schulbauernhof in Korntal.

Jeden Morgen beginnt die Arbeit um 7 Uhr im Stall. Eine Gruppe der Schüler:innen melkt die Kühe und Ziegen, füttert sie und mistet die Ställe aus. Eine weitere Gruppe kümmert sich um das Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Alles, was auf dem Bauernhof gegessen wird, stammt von hier. Deswegen holen die Schüler:innen jeden Tag frische Eier bei den Hühnern und stellen in der Molkerei aus der Kuh- und Ziegenmilch Sahne, Butter und Käse her. Außerdem haben die Schüler:innen auf dem Feld Kartoffeln geerntet und aus Äpfeln eigenen Apfelsaft gemacht. Nach einem langen Arbeitstag kann der Tag am Lagerfeuer mit selbstgemachtem Stockbrot ausklingen.


September 2021

Die Ausflugstage zu Beginn jeden Schuljahres haben Tradition an der Hasenbergschule. Auch in diesem Jahr waren wieder alle Klassen drei Tage lang an vielen tollen Orten unterwegs. Es gab Ausflüge zum Killesbergpark und ins Fußballstadion; es wurden Rätsel in der Innenstadt gelöst, Bowling und Minigolf gespielt, im Wald gegrillt...


Juli 2021

Mit dem Ende des Schuljahres mussten wir uns von Frau Friesch verabschieden. Nach neun Jahren Schulleitung an der Hasenbergschule wird sie ab September die Comeniusschule in Waiblingen leiten. Eine/n Nachfolger:in gibt es bislang leider noch nicht, da die Stelle erst im September ausgeschrieben wird. Wir bedanken uns herzlich bei Frau Friesch und wünschen ihr privat wie beruflich alles Gute!

Abschiedsgeschenk: Wortwolke mit Dingen, die die Schüler*innen und Kolleg*innen mit Frau Friesch verbinden

Juli 2021

Am letzten Schultag vor den Sommerferien war es endlich so weit: Der Corona-Würfel, ein Denkmal unserer Schule an die Corona-Pandemie, wurde eingeweiht. Jede Klasse hat dafür eine Fläche gestaltet, zum Beispiel mit Dingen, die die Schüler:innen mit Corona verbinden.

Die Berichte aus den Vormonaten sind in der Rubrik Archiv gespeichert.