Hasenbergschule Stuttgart

Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) Förderschwerpunkt Lernen


März 2021

Oster-Stimmung in der Grundstufe: Die Klasse G hat fleißig Eier beklebt und bemalt und süße Ostergeschenke gebastelt.

Februar 2021

Die Klasse H2 war kreativ und hat im Fernunterricht tolle Faschingsmasken gebastelt!

Januar 2021

Kochen und Backen lernen im Fernunterricht. Von Blätterteigtaschen bis Schokopudding: Die Ergebnisse der Klassen H2 und H3 können sich wirklich sehen lassen!

Dezember 2020

Weihnachten kann kommen: Diesen Herbst hat die Klasse H2 im Technik-Unterricht einen tollen Weihnachtsbaum für die Schule gebaut! Alle Klassen haben gebastelt und beim Schmücken geholfen.

Die Kernzeit-Kinder haben außerdem die Baustelle weihnachtlich gestaltet.

Oktober 2020

Ende September/ Anfang Oktober fanden wie in jedem Jahr die Ausflugstage statt. Es wurde gewandert, gegrillt, geklettert, Bowling und Gelände spiele gespielt, Schätze gefunden...

Ausflugsberichte aus der Klasse GH

 

Wir waren beim Bärensee und haben gequatscht. Wir haben eine Blumen-Kette gesehen und dann sind wir zum Essen gegangen und haben gespielt. Dann sind wir nach Hause gegangen, haben tschüs gesagt.

 

 

Ein Ausflug am See

 

Es war einmal eine Schule, die hat einen Ausflug gemacht. Es waren 4 Mädchen und 7 Jungen. Wir waren in einem Wald. Und am See habe ich einen Fliegenpilz gesehen.

Und dann hat J. einen Schatz gefunden. Der war im Wasser und J. musste dann da rein und musste das holen. Und das war die Geschichte. Und im Wald war ein Monster.

Liebe Grüße eure GH aus der Hasenbergschule.

Die Klasse GH hatte Ausflugs-Woche. Wir waren am See. Als wir vom Bus ausgestiegen sind, sind wir viel gelaufen. Wir haben Herzen entdeckt, die aus Bäumen gesägt wurden. Das war echt schön. Ich habe noch nie so was gesehen. Und wir haben auch viele Pilze gefunden. Die meisten duften wir nicht berühren, aber wir haben viele Bilder gemacht und wir haben auch einen großen Baum entdeckt. Der Baum war riesig. Ich habe ihn auch umarmt. Danach haben wir einen Baum entdeckt, der umgekippt ist. Oben sah es so aus, als wenn es ein Weg wäre. Wir duften da lang laufen und zurück. Das war schön und das Beste war, dass der Baum im See war.  Danach waren wir auf der anderen Seite des Sees damit wir frühstücken können. Als wir da waren, war es echt schön. Wir haben sehr lang gefrühstückt. Als wir gehen wollten, haben wir auf der Bank entdeckt, dass da was steht. Da stand „Für die süße Braune am See“. Danach sind wir weiter gelaufen. Dann haben die anderen etwas entdeckt. Sie dachten, dass es Gold wäre. Das war lustig. Dann ist J. in den See rein gegangen und hat es raus geholt. Dann stellte sich heraus, dass es nur Parfüm war. Aber dann war es doch wie ein Schatz, weil das Parfüm 190 Euro gekostet hat.

September 2020

Am 17.09. wurden mit einer kleinen Einschulungsfeier unsere neuen Erstklässler*innen begrüßt. Herzlich Willkommen!

Mai 2020

Endlich! Die Hasenbergschule hat iPads! Jetzt steht dem digitalen Lernen nichts mehr im Weg!

Die Berichte aus den Vormonaten sind in der Rubrik Archiv gespeichert.